Back to XNA

10. März 2010

Die letzen Tage hatte ich immer mehr Lust, an PursuitDrift weiter zu machen. Aber die C++ Version gefiehl mir nicht.

Also habe ich mir Microsofts XNA nochmal angeguckt, und dachte mir, warum sollte man in XNA keine vernünftigen Spiele machen können?

Mittlerweile hat die neue Version ein Menü und Render Optimation (Viewing Frustum Culling). Die Integration der PhysX ist auch bald abgeschlossen.

In den nächsten Tagen kommt dann die vollkommene Simulation des Autos.

Advertisements

Uns ist etwas Code verloren gegangen…

25. Oktober 2009

Ich habe die letzten Tage meinen Computer auf Windows 7 aktualisiert. Scheinbar sind laut Fehlermeldung vom Team Explorer einige nicht hochgeladene Änderungen verloren gegangen. Ich werde das Überprüfen, und wenn was Verloren gegangen sein, ist es nur wenig und nichts sehr Wichtiges, es funktioniert noch 😉

Markus


Knapp 1800 Zeilen Code für ein Blaues Fenster?

13. Oktober 2009

Immer wieder werde ich gefragt wieso ich nichts mehr an PursuitDrift mache und immernoch nur ein blaues Fenster angezeigt wird.

Das Stimmt nicht. Neben der Oberfläche muss noch weitaus mehr gemacht werden, wie zum Beispiel das Abfragen von Eingabegeräten (Tastatur, Maus, etc.), das richtige Einstellen der Physikengine PhysX usw.

Spätestens in einer Woche habe ich mir vorgenommen die ersten Dinge in ‚das blaue Fenster‘ zu Zeichnen,  erstmal einen Framerate-Counter, dann das Auto mit sämtlichen Physik Debug Linien.

Achja: Bevor der Satz „Bau doch mal Cheats ein!!“ kommt, was bringen Cheats ohne Gameplay?

Markus